John On A Mission – Mission (prod. Misguided & Hyperforms) // JUICE Premiere

0
837

John On A Mission ist auf (s)einer »Mission« und missioniert HipHop-Fans zumindest irgendwo im Internet. Er predigt soundästhetische Vielfalt, lässt Ambient, dystopische Elektronica, Future Beat und ATL-Trap zu etwas neuem Verwachsen, das an eine entschleunigte Version des frühen Sad-Boys-Sounds erinnert. Es gibt da diesen Begriff mit der Cloud, der passen könnte, wenn man John, der früher mal Yen Junge hieß und als Sexy Ice auch schon eine EP inklusive erotischen Fantasien mit Juicy Gay veröffentlicht hat, unbedingt in eine Schublade stecken wollen würde. Aber das ist gar nicht so wichtig, denn seine »Mission« ist eben kein skizzierter Theorieschnipsel in der Schublade des Eichensekräters, sondern intuitive Musik, die durch dichte Synths, Stimmenverzerrung und kreativen Adlib-Einsatz getragen wird. Und John trägt, während er sich so durchs Internet morpht, die gold-chain um seinen neck.