Schote – Kapstadt (prod. von Enaka) // JUICE Premiere

0
116

schote_kapstadt

Zugegeben: Karlsruhe ist vielleicht nicht das heißeste Pflaster der Welt, obwohl vermutlich selbst in der badischen Metropole auch hin und wieder eine Tankstelle ausgeraubt wird. Und Schote ist vielleicht auch nicht der krummste Typ, der auf den Straßen von Deutschraphausen frei herumläuft, genauso wenig wie seine Labelheimat WSP den Soundtrack zum tagtäglichen Gangbanging liefert. Das sollte allerdings weder Schote, noch seinen Haus- und Hofproduzenten Enaka daran hindern, einen Track mit gangstaresken Zügen, wie die heutige JUICE Premiere »Kapstadt« zu kredenzen. Für die visuelle Authentizität gibt es schließlich Computerspiele wie »GTA V«, die das Gangbanger-Dasein auf den Straßen von Los Santos realitätsnah und 2016 entsprechend auch in adäquater Grafik illustrieren. Wer die Reise ans andere Ende der Welt auch für die heimische Plattenkiste haben möchte, dem sei JUICE CD #132 ans Herz gelegt, die man hier nachordern kann. Die Anschaffung von Schotes aktueller EP »Neue Bars Sued« komplettiert das Ganze dann.